WG:
Informationen in Leichter Sprache 2

Betreutes Einzel-Wohnen

Informationen in leichter Sprache

gruppe

Was ist Betreutes Einzel-Wohnen?

Betreutes Einzel-Wohnen ist eine Hilfe für Menschen mit Beeinträchtigungen. Die Hilfe ist für Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung wohnen wollen. Und die dabei Unterstützung haben wollen.

bestimmen

Selbstbestimmung

Sie bestimmen selbst, wobei Sie Unterstützung haben wollen.

haushaltsplan

Zum Beispiel:

Einen Plan für den Haushalt machen.

amt

Termine beim Amt.

post

Schwere Post verstehen.

betreuer

Ein Betreuer oder eine Betreuerin kommt zu Ihnen nach Hause.

Es gibt einen oder zwei Termine in der Woche. Die Termine dauern 2, 3 oder 4 Stunden.

freizeitangebote

Wir haben viele Freizeit-Angebote.

Zum Beispiel Sport oder Ausflüge. Sie bestimmen selbst, was Sie mitmachen möchten.

gruppe

Für wen ist Betreutes Einzel-Wohnen?

Betreutes Einzel-Wohnen ist für Menschen ab 18 Jahren. Für Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen.

telefon

Haben Sie Fragen?

Für das Betreute Einzel-Wohnen ist Cornelia Schübl zuständig.

Rufen Sie an: 030 – 96 06 07 49

email

E-Mail schreiben

Oder schreiben Sie eine E-Mail an:
schuebl@fundament-wohnen.de

Die Bilder auf dieser Seite sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Diese Webseite benutzt nur die für den Betrieb notwendigen Cookies.