Betreute Wohn-Gemeinschaften Lichtenberg

Was sind Betreute Wohn-Gemeinschaften?

Die Wohn-Gemeinschaften sind eine Hilfe für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Wohn-Gemeinschaften

Die Hilfe ist für Menschen, die mit anderen Menschen zusammen wohnen wollen.

Wohn-Gemeinschaften

5 Menschen wohnen zusammen in einer Wohn-Gemeinschaft.
Die Wohn-Gemeinschaft besteht aus 2 Wohnungen.
In der einen Wohnung wohnen 2 Menschen zusammen.
In der anderen Wohnung wohnen 3 Menschen zusammen.

Wohn-Gemeinschaften

Jeder hat ein eigenes Zimmer.

eigenes Zimmer

Und es gibt ein gemeinsames Wohn-Zimmer.

Wohn-Zimmer

Betreuung in den Wohn-Gemeinschaften
Am Tag sind Betreuer und Betreuerinnen in der Wohnung.
Die Betreuer und Betreuerinnen unterstützen die Klienten und Klientinnen.


Sie bestimmen selbst, wobei Sie Unterstützung haben wollen.
Zum Beispiel: 

Sie bestimmen selbst

• Beim Wäsche waschen

Wäsche waschen

• Beim Kochen

Kochen

• Bei Terminen im Amt

im Amt

Wir haben auch viele Freizeit-Angebote.
Zum Beispiel Sport oder Ausflüge.
Sie bestimmen selbst, was Sie mitmachen möchten.

Freizeit-Angebote

Wo sind die Wohn-Gemeinschaften?
Die Wohn-Gemeinschaften sind in Berlin-Lichtenberg in der Ruschestraße.
In der Nähe ist der U-Bahnhof Magdalenenstraße.
Es gibt viele Geschäfte zum Einkaufen.
Und es gibt einen Park und Erholungs-Möglichkeiten.


Wer kann in einer Betreuten Wohn-Gemeinschaft wohnen?
Die Betreuten Wohn-Gemeinschaften sind für Menschen ab 18 Jahren.
Für Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen.

Wohn-Gemeinschaft

Haben Sie Fragen?
Für das Betreute Wohnen ist Felix Iben zuständig.

Felix Iben

Rufen Sie an: 0176 – 111 206 56

Telefon

Oder schreiben Sie eine E-Mail an:
iben [at] fundament-wohnen [punkt] de

E-Mail