Aktuelles und Veranstaltungen

Unser Jahresfest

In diesem Jahr konnte endlich wieder unser Jahresfest stattfinden – selbstverständlich coronakonform! Mit Beginn der Organisation wurde schnell klar: in diesem Jahr wird alles anders. Unsere Band hatte abgesagt, ein Buffet wie in vergangenen Jahren war nicht möglich und den Grillmeister vom Frei-Zeit-Haus gibt es nicht mehr. Aber alles wurde gut: Als Ersatz für die Band sprang DJ Martin, ein Klient aus unserer WG 1, ein und unterhielt uns mit guter Musik, die einige tanzwütige viele Stunden auf der Tanzfläche hielt. Unsere Gruppen stellten ihre Angebote vor. So war die Kochgruppe mit einem Waffelstand dabei und die Freizeitgruppe bot Basteln, Malen, Gesellschaftsspiele und Dosenwerfen an. Ein Fixpunkt war aber doch dabei: unsere Airbrusher, die ihre Tattoos auf Oberarme und andere Körperteile sprühten und die ganze Zeit viel zu tun hatten.

Zur Verköstigung bestellten wir ein Catering bei der Fleischerei Mischke mit reichlich Currywürsten, Buletten und gefüllten Tomaten. Die Gäste waren zahlreicher als in manch anderem Jahr, es wurde viel geredet und alle genossen die Geselligkeit. Schön war's!